Spielerische Angebote

Das IZFG fördert in Wissenstransferprojekten den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. Mittels spielerischer Angebote versucht das IZFG, die Relevanz und den Aktualitätsbezug der Geschlechterforschung einer bereiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Illustrationen: Christoph Frei