Quality Assurance and Monitoring on Gender Equality

Projektdauer

01.02.2017 – 31.12.2020

Auftraggeberin

Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA)

Budget

CHF 63’000

Kurzbeschrieb

Im Rahmen dieses Mandats unterstützt das IZFG die Gender Verantwortliche der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) bei der Stärkung ihrer Rechenschaftschaftspflicht. Dieses Ziel wird durch die Entwicklung eines soliden Monitoringsystems als Basis für die Berichterstattung über Gleichstellungsresultate und die Veröffentlichung des jährlichen Statusberichts über die Gleichstellung der Geschlechter verfolgt.

Die Aktivitäten des IZFG beinhalten:

  • die Entwicklung eines Monitoring und Reporting Systems zu Gleichstellungsresultaten innerhalb von DEZA-finanzierten Projekten (inkl. Indikatoren)
  • Sammlung und Analyse relevanter Daten
  • die Erstellung eines jährlichen Statusberichts über die Gleichstellung der Geschlechter