Austausch

BeNeFri

Im Rahmen von BeNeFri können im Wahlpflichtprogramm des Master Minor Gender Studies Veranstaltungen der Universitäten Neuchâtel und Fribourg angerechnet werden. Sie sind in der Lehrveranstaltungsübersicht aufgeführt.

Swiss-European Mobility Programme (Erasmus)

Studierende können 1-2 Semester an der Universität Wien, an der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt oder an der University of Szeged (Ungarn) studieren. Es stehen jeweils zwei Plätze zur Verfügung.

Doktoratsprogramme Netzwerk Gender Studies Schweiz

Im Netzwerk Gender Studies Schweiz sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Basel, Bern, Fribourg, Genève, Lausanne, Neuchâtel, St.Gallen und Zürich sowie des IHEID zusammengeschlossen. Ziel ist es, die Gender Studies an den Universitäten nachhaltig zu institutionalisieren.