• Mitglied Forschungsteam FATE-project: Feminisation, Agricultural Transition and rural Employment: Social and political conditions of asset-building in the context of export-led agriculture and alternative income generating opportunities
  • Dissertationsprojekt: Rural employment in market oriented agricultural industries and the impacts on asset building and well-being in small-holders households: a comparative gender analysis in Zusammenarbeit mit dem International Centre for Tropical Agriculture (CIAT), Kigali Ruanda
  • Dozentin für wissenschaftliches Arbeiten und qualitative Methoden, Berner Fachhochschule für Gesundheit
  • Sozialgeographin
  • PhD of Science in Geography and Sustainable Development, 2018
  • M.Sc., 2012
  • Studium der Geographie, Sozialanthropologie und Geschichte an der Universität Bern
  • am IZFG seit 2014

Thematische Schwerpunkte

  • Geschlecht und nachhaltige Entwicklung
  • Geschlecht und ländliche Entwicklung
  • Geschlecht und Landwirtschaft
  • Informeller ländlicher Arbeitsmarkt
  • Produktive und reproduktive Arbeit
  • Wellbeing
  • Geographischer Fokus: Ruanda
     

Methodische Schwerpunkte

  • Mix-methods approach
  • Partizipative Methoden