Interdisziplinäres Zentrum für Geschlechterforschung IZFG

Team
  • Dissertationsprojekt mit dem Arbeitstitel: "Zur Frage der Anwendbarkeit der Philosophie Immanuel Kants auf eine zeitgemässe anarchistische Ethik. Ein Konzeptualisierungsversuch unter Einbeziehung einer queer-theoretischen Perspektive jenseits des Anthropozentrismus"

 

Hinweis: Wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen wollen, dürfte ich Sie bitten, auf eine geschlechtsspezifische Anrede zu verzichten, da ich mich abseits der binären Kategorien von Geschlecht verorte. Das verwendete Gender-Sternchen in "Doktorand*in" soll darauf hinweisen. Herzlichen Dank!

Mögliche geschlechtsneutrale Anreden sind beispielsweise: Sehr geehrte_r / Sehr geehrt* / Guten Tag / Lieb* / Hallo + jeweils Vorname (und Nachname)

  • Ethik/Moralphilosophie
  • Sozialphilosophie und Politische Philosophie (vor allem Anarchismus)
  • Human-Animal Studies
  • Poststrukturalismus
  • Geschlechterforschung
  • Queer Theory
  • Intersektionalität
  • 2015: M.A. in Philosophie, Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • 2013: B.A. in Philosophie (Nebenfach Europäische Ethnologie/Volkskunde), Julius-Maximilians-Universität Würzburg