Diversität an der Phil.-hist. Fakultät

Umfrage zu Diversität an der Phil.-hist. Fakultät

Laufzeit

März – Juli 2021

Auftraggeberin

Gleichstellungskommission der Philosophisch-historischen Fakultät der Universität Bern

Kurzbeschrieb

Die Phil-hist. Fakultät der Universität Bern hat seit Januar 2021 einen neuen Aktionsplan zur Förderung der Gleichstellung und Vielfalt an der Fakultät. Neu werden neben der Geschlechtergleichstellung die Diversitätsschwerpunkte «Race/Ethnizität» und «Behinderung» fokussiert. Um neue Massnahmen und deren Umsetzung gezielt und bedarfsgerecht planen zu können, will die Gleichstellungskommission ein besseres Verständnis der Situation innerhalb der Fakultät hinsichtlich dieser beiden Kategorien erlangen. Zu diesem Zweck wurde das IZFG damit beauftragt, eine Online-Umfrage durchzuführen. Ziel der Umfrage ist es, Erfahrungen, Beobachtungen und Verbesserungsvorschläge zu sammeln. Zielgruppe sind alle Studierenden und Mitarbeitenden der Fakultät. 

Projektteam